Mint Passion

Avocado im Dessert…?

Das klingt zunächst vielleicht ungewöhnlich, kennen die meisten Avocado doch nur herzhaft als würzige Guacamole oder auf dem Brot, doch glaubt mir, es geht auch anders. In diesem herrlich leichten Dessert “Mint Passion” übertrupfen sich die minzige Avocadocreme und säuerlich-süße Johannisbeeren Schicht um Schicht und das Beste: Das Dessert ist in weniger als 15 Minuten gezaubert. Also worauf wartet ihr noch…?

Mint Passion

ZUBEREITUNGSZEIT ca. 15 Minuten
ZUTATEN für ca. 2 Portionen

1 Avocado
1 Vanilleschote
2 EL Apfelsüße
100 g Lupinenjoghurt
2 Zweige Pfefferminze
2 TL Zitronensaft
200 g Johannisbeeren

Und so wird’s gemacht:

1) Avocado halbieren, vom Stein befreien und Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Vanilleschote längs einritzen, das Mark ausschaben. Mit Apfelsüße, Avocado, Joghurt, Pfefferminzblättchen und Zitronensaft fein pürieren.
2) Johannisbeeren von den Rispen lösen. Minzcreme und Johannisbeeren abwechselnd in Gläser schichten. Mit Minzblättchen und Johannisbeerrispen garnieren.

Variante: Für eine Schoko-Avocado-Creme 2 TL Kakaonibs unter die fertig pürierte Avocado-Joghurt-Creme rühren. Ansonsten wie beschrieben verfahren.

Teilen

Über

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.