Reishunger Weihnachtsgeschenke

[WERBUNG I ANZEIGE ]

Überall locken Black Friday oder Black Shopping Week Aktionen. Doch nicht nur im Elektronik-Bereich lässt sich nun einiges sparen. Immer mehr Lebensmittelhersteller ziehen ebenso mit und bieten Euch an diesem Aktionstag deutliche Rabatte! Wer also sparen möchte und gern kleine Vorräte an Grundnahrungsmitteln anlegt, ist beim Black Riceday genau richtig.

Black Riceday bei Reishunger

Das Unternehmen Reishunger – meine Top-Anlaufadresse, wenn es um Reis geht – hat sich ebenso etwas ganz besonderes für Euch überlegt und bietet ab Donnerstagabend zahlreiche Produkte bis zu 60 % reduziert an – aber nur bis einschließlich Freitag den 23.11.2018!  Falls Du es gar nicht erwarten kannst, dicke Rabatte abzustauben: Hier gehts’s direkt zu den zahlreichen Black Riceday Angeboten von Reishunger*.

Black Riceday Reishunger

Wieso der Black Riceday von Reishunger zu einem perfekten Zeitpunkt kommt

Allen anderen möchte ich noch ein paar Punkte nennen, wieso die Reishunger-Angebote meiner Meinung nach zu einem perfekten Zeitpunkt kommen.

Es ist nicht mehr lange, bis Weihnachten vor der Tür steht. Es wird also Zeit, sich langsam um Weihnachtsgeschenke Gedanken zu machen. Die hübschen kleinen Reispäckchen von Reishunger schreien geradezu danach, verschenkt zu werden, um anderen unterm Weihnachtsbaum  eine Freude machen zu können. Wer nicht mit einzelnen Päckchen dastehen möchte, kann stattdessen eine der zahlreichen Reis-Kochboxen* verschenken. Diese enthalten alle haltbaren Zutaten für verschiedene Gerichte. So müssen nur noch die frischen Zutaten dazu gekauft werden (hierfür gibt es in der Box eine praktische Einkaufsliste) und schon gelingt es selbst dem letzten Kochmuffel, geniale Reisgerichte zuzubereiten.

Wenn das Geschenk auch ein wenig größer sein darf, eignet sich einer der Reiskocher* ideal. Ich selbst besitze das weiße Standardmodell und bin damit absolut zufrieden. Egal ob Reis, Quinoa, Linsen: der Allrounder ist für alles bestens geeignet. Durch den Reiskocher konnte ich sogar bereits mehrere reis-kritische Freunde davon überzeugen, wie lecker Reis sein kann und wie kinderleicht er mit dem Reiskocher zudem zubereitet ist. So haben sich tatsächlich schon einige Leute aus meinem Umfeld ebenso vom Reisfieber anstecken lassen und ihre Küche mit dem Reiskocher ausgestattet.

Was Reispäckchen mit einem Adventskalender zu tun haben?

Nun möchte ich Euch noch verraten, wie die Reispäckchen Euch helfen können, in letzter Minute einen selbstgemachten Adventskalender zu basteln bzw. zu vervollständigen, wenn noch einzelne Türchen frei sind. Egal, ob ihr bereits einen persönlichen Kalender angefangen habt oder nicht: Die kleinen Päckchen mit verschiedenen Reissorten und Hülsenfrüchten eignen sich ideal dazu, um den Liebsten die Zeit bis Weihnachten zu verschönern. Einfach Zahlen von 1 bis 24 auf die einzelnen Packungen schreiben, nach Belieben verzieren, z. B. mit kleinen roten Weihnachtsmann-Mützen, und an einer Leine aufreihen. Fertig ist ein persönlicher Adventskalender der etwas anderen Art  – ganz ohne Zucker und Zusatzstoffe.

Weitere Infos zu Reishunger kannst Du in meinen früheren Beiträgen zu Reishunger nachlesen.

.

10
Teilen

ANZEIGE

So holt ihr das meiste aus eurer Bestellung raus!

Heute möchte ich euch eine tolle Aktion vorstellen, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet.
Reishunger hat derzeit passend zu Weihnachten ein schönes Paket erstellt, indem ihr zum Reiskocher zusätzlich die Reis-Starterbox gratis* dazu bekommt und zwar beides zum unschlagbaren Preis von 34,99 €.
Außerdem wird aktuell (nur noch wenige Tage gültig) jeder Bestellung über 15 € Warenwert kostenfrei die neue Tasty Box*, bestehend aus drei leckeren Reisgerichten (jeweils Reis + Gewürzmischung + Rezeptkarte enthalten) beigelegt. Als Neukunde erhaltet ihr bei Newsletteranmeldung zusätzlich eine Packung feinsten Basmatireis*, Essstäbchen und einen original “Reisverschluss”. Ab 30 € Bestellwert ist außerdem die Lieferung komplett versandkostenfrei.

Für mich kommt das Angebot wie gelegen, denn so hat sicher der eine oder die andere in meinem Freundeskreis einen Reiskocher und andere tolle Reisprodukte unterm Weihnachtsbaum liegen… Schlagt zu. Die Aktion ist nur begrenzt gültig.

#weihnachten #geschenkideen #reishunger #affiliate

5
Teilen

Nicht irgendein Risotto…

… nein – ein herrlich cremiges Pilzrisotto kommt heute auf den Mittagstisch.
Glaub mir, dass dieses vegane Risotto-Rezept einem herkömmlichen Risotto in Bezug auf Cremigkeit und Geschmack in nichts nachsteht, im Gegenteil. Die Kombination mit Champignons und frischem Babyspinat macht das Gericht sogar ideal tauglich, wenn sich Gäste ankündigen und kann sich sogar auf der Festtafel sehen lassen. Die feine Note erhält das Risotto wie üblich aus einem großzügigen Schluck Weißwein, für die herrlich cremige Konsistenz sorgt ein leckerer Mandelfrischkäse, der am Ende der Garzeit, wenn der Reis außen schlotzig ist, aber innen noch leicht Biss hat, unter den Risotto gezogen wird. Ein Träumchen… – nachkochen ausdrücklich erwünscht!

Cremiges Pilzrisotto


Zubereitungszeit ca. 35 Minuten
Zutaten für ca. 2 Portionen:

2 El Pinienkerne*
300 g braune Champignons
2 Knoblauchzehen
2 Schalotten
4 El Olivenöl*
170 g Risottoreis*
100 ml veganer Weißwein
800 ml Gemüsebrühe
1 Handvoll Babyspinat
1 Pk. Simply V veganer Streichgenuss Kräuter
1 Prise Salz
1 Prise schwarzer Pfeffer

Zubereitung

1) Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb anrösten.
2) Pilze putzen und klein schneiden. Knoblauchzehe abziehen. Schalotten abziehen, fein würfeln.
3) Eine Pfanne erhitzen, Olivenöl, Schalotten- und Knoblauchwürfel zufügen, kurz andünsten, dann Pilze und Risottoreis zugeben und glasig dünsten.
4) Mit Weißwein ablöschen, verdunsten lassen. Zwei Kellen Gemüsebrühe zugeben und unter stetigem Rühren köcheln lassen. Wenn die Flüssigkeit aufgenommen ist, erneut Brühe nachgeben. Vorgang wiederholen, bis der Reis gar ist, aber noch Biss hat (dauert ca. 20 Minuten).
5) Babyspinat waschen, grob zerkleinern, mit Streichgenuss unter das Risotto ziehen und mit Salz, Pfeffer abschmecken. Das Risotto mit Pinienkernen garniert servieren.

16
Teilen
Reishunger Kochbox

& Reisliebe…

Shopvorstellung – Werbung

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ICH! LIEBE! REIS!
Den Jungs von Reishunger* scheint es wohl ebenso zu gehen, ansonsten hätten sie wohl kaum vor einigen Jahren das Unternehmen gegründet, das sich auf die Suche nach den besten Reissorten begeben hat und diese nun für uns in ihrem hippen Onlineshop anbietet.

Neben verschiedensten Reissorten führt der Onlineshop sämtliches Zubehör rund um das Thema Reis: Reiskocher, Bambusdämpfer, Geschirr, Essstäbchen und vieles mehr, also alles, was das Herz der Reisliebenden begehrt. Mittlerweile sind auch Hülsenfrüchte, Gewürze und Öle im Angebot.

rice, rice baby…

Es ist nicht leicht, sich bei dem vielfältigen Angebot zu entscheiden, das merke ich selbst immer wieder. Für alle unentschlossenen, neugierigen und experimentierfreudigen unter uns bietet das Team von Reishunger daher viele Themen-Kochboxen. So gibt es etwa eine Sushi-Box*, damit das selbstgemacht Überraschungsdinner für die Freundin garantiert gelingt, eine Fitness-Box*, die das Herz von Sportbegeisterten auch ohne körperliche Anstrengung höher schlagen lässt oder eine Kennenlern-Box*, die es ermöglicht, die wunderbare Reiswelt selbst zu entdecken. Ich finde die hübschen Boxen übrigens eine super Idee, um Kochbegeisterte zu beschenken. Nützlich, außergewöhnlich und zudem noch hübsch anzusehen.

Wer seine Lieblingssorte bereits gefunden hat, kann diese im 200 g Beutel  kaufen oder besser gleich seinen Vorrat mit der 600 g-Packung aufstocken. Da wäre lila Reis, der durch seine besondere Farbe besticht, feiner Jasminreis, der mit zart-blumigen Geschmack überzeugt, knackiger Naturreis, der für den notwendigen Biss sorgt und vieles mehr.

Bist Du neugierig geworden? Dann klick dich am besten gleich durch den Shop. Für Neukunden gibt es sogar ein kleines Willkommensgeschenk zur Begrüßung…

Dieser Post entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Reishunger.

3
Teilen