Free Your Food ~ natürlich genießen

Vegan kochen und trotzdem genießen?

Was für viele anfangs wie ein Widerspruch klingt, stellt sich schnell als unglaublich treffend heraus, denn rein pflanzlich zu leben bedeutet keine Eintönigkeit und Verzicht – im Gegenteil. Durch die Umstellung zu einer veganen Ernährungsweise lernen viele Menschen für sie bisher unbekannte Lebensmittel erst kennen und erweitern dadurch ihr Nahrungsspektrum deutlich, anstatt es zu schmälern. Einige haben beispielsweise erst durch die Auseinandersetzung mit einer pflanzlichen Ernährung Lebensmittel wie Quinoa, Amaranth und Mandelmus entdeckt und schätzen gelernt.

Vegan und ohne Soja?

Als ich mich intensiv mit der veganen Ernährung beschäftigte, stellte ich schnell fest, dass Soja nahezu unverzichtbar zu sein schien. Fast in jedem Kochbuch und in den meisten Rezepten werden zahlreiche sojahaltige, meist stark verarbeitete Produkte verwendet. Tatsächlich eignen sich Produkte auf Basis von Soja gut, um tierische Lebensmittel zu ersetzen und ähnliche Geschmackserlebnisse zu schaffen. Soweit so gut. Was aber, wenn Menschen die grüne Hülsenfrucht nicht vertragen oder aus diversen Gründen versuchen, diese zu vermeiden? Schließt dies eine vegane Ernährung dann automatisch aus? Hierzu kann ich ein ganz klares NEIN aussprechen. Eine Sojaunverträglichkeit ist zwar eine Herausforderung, aber kein Hindernis für eine vegane Lebensweise. Klar wird dadurch die Auswahl, insbesondere Außer-Haus, deutlich eingeschränkt, doch es ist dennoch gut möglich, sojafrei und vegan zu leben.

Ich möchte zeigen, dass die vegane Küche weit mehr bietet als Fleischersatzprodukte und Soja. Deshalb habe ich Rezepte auf Basis von Früchten, Gemüse, Getreide, Hülsenfrüchten, Nüssen und Samen kreiert, die die enorme Vielfalt der pflanzlichen Ernährung spiegeln, frisch und lecker schmecken und zudem gut für Gesundheit und Wohlergehen sind. Die meisten Rezepte sind schnell zubereitet und ermöglichen es somit auch im stressigen Alltag, vollwertige Mahlzeiten auf den Tisch zu zaubern.

Neugierig geworden? Dann nichts wie los; klick Dich durch meine vielseitigen Rezepte und lass Dich inspirieren.

An den Kochtopf, fertig, los!

Über

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.