Chiasamen, Gojibeeren, Macapulver, Weizengras – exotische „Superfoods“ sind total im Trend und gelten als die Nährstoffbomben schlechthin. Doch was sind Superfoods eigentlich und ist ihr Verzehr wirklich notwendig? Diese und ähnliche Fragen sollen hier beantwortet werden.

Außerdem findest Du hier spannende Hintergrundinfos und praktische Verwendungstipps zu einzelnen Superfoods. Sei gespannt und klick Dich doch einfach mal durch!

Hafer – ein absolutes Überraschungspaket

Superfoods sind immer so teuer, nicht überall erhältlich und werden von weit her eingeschippert? Als ob! Direkt vor unserer Haustür hält die Natur so einige heimische Superfoods (allg. definiert als Lebensmittel mit einer außergewöhnlich hohen Nährstoffzusammensetzung und einem hohen Gehalt an bestimmten Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien) bereit. Neben Heidelbeeren, Hagebutten, Holunderbeeren, Brokkoli und Rote Bete gehörtWei­ter­le­sen

1
Teilen

Trendlebensmittel Superfoods – bereichernd oder völlig überflüssig?

Ob Chiasamen, Macapulver oder Gojibeeren – Superfoods sind derzeit die Trendlebensmittel schlechthin. Als Superfood gelten Lebensmittel, die einen überdurchschnittlich hohen Gehalt an gesundheitsförderlichen Nährstoffen wie Vitaminen, Mineralstoffen oder Antioxidantien haben. Grenzenlos Es gibt kaum ein Rezept, das nicht durch die meist exotischen Vitaminbomben aufgewertet werden kann. Im morgendlichen Müsli, in Smoothies und beim Backen, inWei­ter­le­sen

1
Teilen

Matcha ~ feinster Grüntee deluxe

Leuchtend grün, fein gemahlen, wohlschmeckend und unglaublich vitalisierend: Wer einmal auf den Geschmack gekommen ist, wird ihn lieben und nicht mehr darauf verzichten wollen… die Rede ist von Matcha. Matcha, was soviel heißt wie gemahlener Tee, wird in einem aufwendigen Verfahren hergestellt und ist in Japan bereits seit Jahrhunderten fester Bestandteil der Teekultur. In DeutschlandWei­ter­le­sen

1
Teilen

Maca – Die Wunderknolle für mehr Energie

Maca ist neben Chiasamen und Gojibeeren vermutlich eines der bekanntesten Superfoods und hat die Supermarktregale in den vergangenen Monaten im Nu erobert. Die wertvolle Pflanze, die in ihrem Aussehen einer knollenförmigen Pastinake ähnelt, wird seit Jahrhunderten von den Inka im Hochland von Peru kultiviert und hoch geschätzt. In Deutschland ist sie in der Regel nurWei­ter­le­sen

9
Teilen