Yogi Tea Tees Erfrischungsgetränke

Produktvorstellung + Werbung

Noch nicht lange ist es her, als ich die hübschen kleinen Fläschchen in Anzeigen in Bio- & Naturmagazinen entdeckt und sie dann auch recht bald das erste mal im Ladenregal gefunden habe: Die erfrischenden Teegetränke von Yogi Tea in gleich vier frischen Sorten:

  • Hibiskus Minze mit Himbeerblättern
  • Mate Zitrone mit Grüntee
  • Orange Basilikum mit Ingwer
  • Krauseminze Zitrone mit Pfefferminze

Da konnte ich wirklich nicht anders als direkt zuzugreifen. Die Drinks sind aus frisch gebrühtem Tee und hochwertigen Gewürzen und Zutaten hergestellt und bio-zertifiziert. Außerdem sind sie vegan und nur mit Agavendicksaft gesüßt. Dieser sorgt für eine dezente Süße, die den tollen runden Geschmack der einzelnen Sorten unterstützt, jedoch nicht überlagert. Am besten schmecken die Teegetränke übrigens, wenn sie vor dem Verzehr kühl gestellt oder über Eiswürfel gegossen serviert werden. Somit sind sie ideal für ein Picknick im Grünen oder um einen Sommerabend auf dem Balkon ausklingen zu lassen.

Doch nicht nur der Geschmack überzeugt. Auch optisch machen die 330ml-Glasfläschen ordentlich was her und sind somit ein nettes Mitbringsel auf eine Einladung zur Gartenparty oder zur Geburtstagsfeier.

Wer die anderen Produkte von Yogi Tea kennt, weiß sicher, dass sich bei jedem Teebeutel am Etikett eine kurze Weißheit verbirgt. Auch diese fehlt bei den neuen Teegetränken nicht. Sie sind aber im Flascheninneren auf dem Rücketikett aufgedruckt und können erst bei ausgetrunkenem Getränk gelesen werden.

Ihr seht, es gibt einiges zu entdecken. Also nichts wie ab zum nächsten Bioladen oder Reformhaus. Die vier Geränke warten darauf, von euch verkostet zu werden.

Danke an Yogi Tea Europe für die freundliche Zusammenarbeit.

0
Teilen